Allgemeiner Ausländerextremismus (ohne Islamismus)
Flagge der PKK © DPA
Merkmale des allgemeinen Ausländerextremismus
Unter dem Begriff des allgemeinen Ausländerextremismus werden Bestrebungen zusammengefasst, deren Handeln durch extremistische und gewalttätige politische Entwicklungen und Aktivitäten im Ausland bestimmt wird. Diese Organisationen fordern von ihren Anhängern in Deutschland vor allem finanzielle oder logistische Unterstützung für den politischen oder militärischen Kampf in den jeweiligen Staaten.
PKK Aktivist © DPA
Erscheinungsformen des Ausländerextremismus
Die Art der politischen Agitation zur Umsetzung dieser extremistischen Aktivitäten kann vielfältig sein. Sie reicht von Kundgebungen mit zum Teil gewalttätigem Verlauf bis hin zu Spendensammelaktionen zur logistischen Unterstützung von Konfliktparteien im Herkunftsland. Dies schließt die Unterstützung von ausländischen terroristischen Gruppierungen ein.
Anhänger der Ülkücü-Bewegung © DPA
Ausländerextremismus in Hessen - Ein Überblick aktueller Entwicklungen
In diesem Artikel erhalten Sie einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen in den verschiedenen Beobachtungsobjekten des allgemeinen Ausländerextremismus (ohne Islamismus) in Hessen.

SERVICE